Posts

Es werden Posts vom Mai, 2021 angezeigt.

Die Reise zum Fassbier

Bild
Die Reise zum Fassbier. Was für ein Titel. Der kleine Ruff mit 500 Watt Akku und Bosch CX Motor, hat nun ca. 60 Kilometer vor sich. Das Alles nur für Euch, Live und direkt per Handy von unterwegs....und schon sitze ich auf dem kleinen Freund .... Die ersten 7 Kilometer ging es zur Erwärmung ganz ohne Unterstützung voran. Ab durch den Sumpf, dann noch schnell den Stausee liegen lassen, schließlich haben wir Anschlußtermine.  Nach 20 Kilometern die erste größere Pause! Ich bin überrascht wie der Buddy rollt.  Heute erweitere ich die Tour mit einem Abstecher ins Land der Pyramiden. Die Trans Mansfeld wird kommen. Ich liebe diese Bergbaugegend. Die Uhren scheinen hier tatsächlich still zu stehen! Weniger Menschen, weniger Hektik, weniger Verkehr!  Und irgendwann, die Zeit komplett vergessen, weil das grinsen nicht aus dem Gesicht will... die Ankunft im Bergbaustädtchen Sangerhausen! Trotz Gegenwind und einigen Höhenmetern, würde i

Was ein Buddy mit Bier zu tun hat

Bild
Samstag 12 Uhr im Radladen. Der letzte Kunde verlässt das Geschäft und während ich zuschließe, schweifen meine Gedanken in Richtung Wochenende! Wieder so ein Murmeltier Wochenende, denke ich so. Die letzten Wochen waren hart, sehr hart. Im Radladen ist Hochsaison und daheim lagen Pflasterarbeiten an. An biken war da nicht zu denken. Doch nun, jetzt in dem Moment, in dem sich die Lage nicht eine Minute in meinem Gehirn entspannt hat, schaue ich zum Schaufenster, denn ich stand ja noch immer Alpträumend im Laden auf dem Weg ins Wochenende.  Plötzlich sah ich  ihn, den kleinen Prinzen mit dem fetten Schlappen.  Lil' Buddy nennt man ihn und er stammt aus dem Hause Ruff! Ich sah Jörg nur kurz an und er wünschte mir, schon mit dem Ladegerät in der Hand, ein schönes Wochenende! Jo Fahrrad fahren ist längst überfällig und so werde ich Euch liebe Leser, im nächsten Post, Live und in Farbe mit auf Tour nehmen. Die Reise geht in den Nachbarlandkreis nach Sachsen Anhalt

Mai 2021 die Krimderöder Eisroad im Wandel der Jahreszeiten

Bild
Fast vergessen, mein Mai Foto der winterlichen Eisbrücke des legendären Fahrradmonats Januar. Und das auch noch live per Post auf dem Weg zur Arbeit! Es wächst und gedeiht, was wachsen und gedeihen muss! Der Regen der letzten Tage tat sein bestes. Euch ein schönes Wochenende! Euer Alf von Ritzelzeit

Damals als der Beachcruiser das MTB erfand

Bild
Sind wir mal ehrlich, die wenigsten Leute können mit Beachcruisern oder Chopperfahrrädern etwas anfangen. Gerade hier in Deutschland oder aber auch abseits von Stränden und Dünen werden Fahrräder mit Tank und geschwungenem Lenker meist stiefmütterlich behandelt. Es kommen Bemerkungen wie ,,das ist doch nur für den Strand", ,,hat nix mit Fahrrad zu tun" oder ,,was willst Du hier damit"? Aber seht es Euch an liebe Mountainbiker, dass hier ist die Realität...auch Eure Realität! Beachcruiser sind Eure Mütter und Väter - so war es diese Fahrradgattung und deren verrückte Besitzer, welche im Jahr 1973 die Geburtsstunde des Mountainbikes einläutete. In Kalifornien wurden Schwinn Cruiser von einer Gruppe Radverrückter wie beispielsweise Gary Fisher, Joe Breeze und Charles Kelly benutzt, um die Schotterpisten des Mount Tamalpais hinunterzurasen. Die aus den 1930er Jahren stammender Cruiser des Herstellers Schwinn waren alles andere als geländetauglich, sondern eher für die gemütl

Die große weite Fahrradwelt

Bild
...ist unendlich.  Vom Lastenrad bis E-Bike, Singlespeed bis Cravelbike, es gibt nichts was es derzeit auf dem Fahrradmarkt nicht gibt.  Seit unserer Expedition auf Fehmarn hat mich jedoch eine Nische zurück ... das Chopperfahrrad. Da war ich vor einigen Jahren schon einmal recht aktiv, dann kam eine unerwünschte Pause und plötzlich ist der Virus zurück. Schwer wie Stahl, wendig wie ein Frachter und schnell wie ein Straßenkreuzer, vereint mit Kutte und Flanellhemd statt atmungsaktiver Sportler Leggins.  Eben was für Männer ... und ...auch Frauen! Wir von Ritzelzeit befinden uns ja bekanntlich im Jahr der Cruiser, Beachcruiser & Chopperfahrräder. Es tut sich was in der Szene und wir werden uns hoffentlich bald mit dem Ein-oder Anderen Liebhaber dieser verrückten Fahrradgattung, auf dem ,,Cruise" treffen. Der derzeitige Corona Trend und die damit verbundenen Lockerungen, lässt uns zumindest Alle hoffen. Vorab werden wir Euch in den nächsten Wochen, mit Informationen zu Herstell

Haken dran

Bild
  In den letzten zwei Wochen ist so einiges passiert. Positives und negatives! Letztendlich muss aus Bikers Sicht, rollen was rollen muss! Kutte raus und ab auf die Piste zum Gedanken sammeln. Die Liebe zum Rad entschädigt für vieles und gibt Kraft. Und das was wir in den letzten Wochen an Fahrradmaterial gesammelt haben, dass kann sich sehen lassen und wird demnächst hier gesehen werden.  Übrigens... KARMA wird irgendwann einmal auch Vollpfosten einholen!  Habt ne geile Woche und seid KEINE Vollpfosten :-) Euer Alf von Ritzelzeit

Die Woche der Mikroabenteuer

Bild
Viel schreiben brauche ich dazu nicht. Lediglich möchte ich Euch mit ein paar Bildern einladen, Euer eigenes Mikroabenteuer zu entdecken. Was gibt es schöneres, als den Abend einmal anders ausklingen zu lassen, als es sonst der Fall ist. Mag der Arbeitstag noch so stressig sein, es lohnt sich immer! Meine Mikroabenteuer in der Mikroabenteuerwoche, entstanden meist zufällig, da ich beruflich sehr eingebunden war. So entschieden wir uns kurzfristig am Dienstagabend, dem Tag wo der Mond ganz nah der Erde war...erst den Sonnenuntergang zu genießen... um anschließend als die Sonne weg war, draußen beim Abendessen aus der Brotdose, auf den roten Mond zu warten. Nach knapp einer Stunde Wartezeit, erlebten wir ein Naturschauspiel, wie man es nur selten zu Gesicht bekommt.  Weiter in der Mikroabenteuerwoche ging es dann heute mit einer morgendlichen Radtour zum ,,Ferropolis der Goldenen Aue".  :-)  Macht das beste aus jedem Tag... Euer Alf von Ritzelzeit