Platz da ich komme!

...und plötzlich in Eurem Augenwinkel... ein grüner funkelnder Streifen, welcher an einem blauen Klappradflitzer, oberhalb eines Thermoskannenartigen Gegenstandes, Eure Augen blendet. Bevor Ihr begreifen könnt was mit Euch passiert, zieht er an Euch vorbei und verschwindet im Nebel des Oktoberabends. Was war das? Eure Beine zittern und Euer versteinerter Blick sieht dem grünen Punkt noch eine Weile hinterher, bis er in der Dunkelheit verschwindet. 

Was für eine Geschichte! Frei erfunden, dennoch könnte sie sich tatsächlich zugetragen haben und würde gut zu meinem Pendix-Projekt der letzten Woche passen. 


Ein netter Herr schob ein wirklich altes Klapprad vor den Laden. Nach einer netten Begrüßung kam er auf den Punkt und fragte vorsichtig ob es eine Möglichkeit gäbe, dieses Miniatur Stahlross mit einem Antrieb zu versehen. Er liebt sein Fahrrad und es würde ihm leid tun es wegzugeben oder gar zu verschrotten. Ein altes Fahrrad für die Zukunft rüsten? 
,,Nachhaltigkeit geht tatsächlich nicht besser!" 
Ein Klapprad hatte ich tatsächlich noch nie umgerüstet, da muss man so einige Besonderheiten beachten. Also ab in die Werkstatt, Rahmen und Zustand des Fahrrades begutachten und wie mache ich das eigentlich mit der Klappseite? Ein paar Telefonate mit den netten Leuten bei Pendix, dann den Pendix 150 bestellen, natürlich den für Falträder. 

Ein paar Tage später konnte es losgehen. Noch schnell einen Kaffee aus der Küche holen, Sinne schärfen und abtauchen in die Welt der Pendix Montage! Zwei Stunden später, am fertigen Projekt aufwachen und die alles entscheidende Testfahrt machen!

Grinsen, grinsen, grinsen und einem glücklichen älteren Herren, welcher nach seiner Testfahrt mit noch mehr grinsen auf mich zukam, ....SEIN.... Wunderwerk in die Hand drücken! Ich habe selten so einen glücklichen Menschen gesehen! 





Ich hoffe auch Ihr konntet ein wenig schmunzeln.
Einen schönen Sonntagnachmittag sowie eine entspannte neue Woche wünscht 

Euer Alf von Ritzelzeit




    

Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wenn alles gut wäre! SIS @ Home 2021

Ride & Swim Pilgerreise

Stadtradeln und plötzlich sind sie wieder da