Nummer 3 noch immer autofrei


Während der Schnee überall auf den Bergspitzen zu sehen ist, verwandelt er sich hier unten im seichten Flachland, zu einer Mischung aus Wasser und Schlamm. 
Naja, Tag drei des Fahradmonats Januar war unspektakulär. Ich besuchte lediglich einen Bandkollegen im Nachbarort und ließ auf dem alten Electra Cruiser 1 ein wenig die Gedanken schweifen. 19 Kilometer, ein bisschen gelacht und die Sachen für morgen gepackt. Da geht es dann wieder auf Arbeit.... selbstverständlich im Schneeregen, es ist ja schließlich Januar 😋

Bis morgen ✌️
Euer Alf 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Einzelkämpfer 2020

Pendix, das zweite Leben der Bio-Bikes