Du weisst nie, was unter Dir ist - Tag 26


Ich wollte Winter, jetzt habe ich Winter! 
Neuschnee bis die Schwarte kracht...mal kurz nachgedacht... Scheisse, ich habe noch immer die Slicks drauf! 
Perfekter kann ein Tag doch gar nicht beginnen! 
Kneifen wäre jetzt auch Scheiße, also Weitermachen! 
Von dieser Idee konnte mich heute früh auch der ungläubige Blick meiner Frau nicht abhalten. 


Also ging es pünktlich um 8 Uhr auf die bereits zur ,,Schneeroad" mutierten ,,Eisroad"! 
Glaubt mir, dass war heute kein Mikroabenteuer mehr! Auf den Bundesstraßen kam sogar der Verkehr zum erliegen! 
Es ging nichts mehr! 
Da stehe ich nun mit meinem Slickbereiften Beachcruiser. 
Großartig, gleich zwei Wiedersprüche in einem Satz! 
Winter und Beach, Schnee und Slicks ...und dennoch brauchte ich nur gefühlte 20ig Umdrehungen, 70ig ungewollte Abstiege sowie 162 mit schüttelndem Kopf vorbeifahrende Autofahrer, bis ich auf Arbeit wie ein Eskimo einschlug.

Per Ankunft gabs sofort vom Jörg einen warmen Kaffee, neue Reifen für die UVV und einen selbstgebauten Fahrradständer aus Schnee. 
Ich sag`s Euch, jetzt kann der richtige Winter kommen!
Eine gute Nacht wünscht...

Euer Alf von Ritzelzeit


Kommentare

  1. Alf, du hast es einfach drauf. So ein cooles Projekt durchzuziehen. Es mach einfach Spaß deine Berichte hier zu lesen.

    AntwortenLöschen
  2. http://warumichradfahre.blog/2021/01/14/eisfahrt/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Axel, Du wirst es nicht glauben, aber Deinen Blog verfolge ich bereits :-)

      Löschen

Kommentar posten

Beliebte Posts aus diesem Blog

Einzelkämpfer 2020

Pendix, das zweite Leben der Bio-Bikes