Grau, grauer ... am schönsten


Mein heutiger Sonntags-Post wird relativ kurz ausfallen. Nach einem Tag voller Arbeit, habe ich mich gestern Abend auf meinen, bereits ins Alter gekommenen, Cruiser 1 von Electra gesetzt und bin einfach zum Sonnenuntergang an den Stausee gefahren. Den ganzen Tag war es so trüb, dass ich mit einem roten Abendhimmel überhaupt nicht mehr gerechnet hatte. Doch plötzlich riss der Himmel auf!
Hier nun ein paar Impressionen von dieser herrlichen 35 Kilometer Runde durch die kalte, graue Dunkelzeit. 
Euch Allen eine wunderschöne vorweihnachtliche Woche wünscht 

Euer Alf von Ritzelzeit

(P.S. alle Bilder wurden mit einem Handy gemacht)






































 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wenn alles gut wäre! SIS @ Home 2021

Ride & Swim Pilgerreise

Pendix, das zweite Leben der Bio-Bikes