Teil 1 - Das Cruiser Netzwerk

Wie bereits angekündigt, möchte ich Euch ein wenig mit auf die Reise einer Fahrradgattung nehmen, welcher viel tiefgründiger ist, als es auf den ersten Blick erscheint. Es handelt sich hierbei um das Cruisen. Das tut man meist auf einem Beachcruiser oder einem Chopper, einer sogenannten Tretharley. Und somit wären wir dann auch schon beim ersten Szenebegriff - Tretharley! Mit der Gründung des Tretharley Forums, hat der Betreiber Jeff den Liebhabern und Kennern der Szene, ein wahrlich großartiges Zuhause gegeben.


Das Forum für Cruiser- und Chopperfahrer erreicht Ihr über folgenden Link:

www.tretharley.de

Mittlerweile hat sich das Tretharley Forum im Laufe der Jahre, durch die Vielzahl der Beiträge, zu einem Art Netzwerk und Nachschlagewerk für Liebhaber solcher Bikes entwickelt. Durch die Suchfunktion im Forum, bekommt man somit wundervolle Berichte, Projekte und Bilder vor die Füße geworfen, nur um sich anschließend mit dem Kopf voller Ideen und dem Schweissbrenner in der Hand, noch im vorbeigehen von der Familie verabschiedend, die nächsten Wochen in der Werkstatt zu verkriechen ...... bis dann irgendwann das Projekt des Jahrhunderts das eigene Garagentor zerreißt. 

Ok das war jetzt wirklich Kopfkino ... aber es ist sehr oft ... ganz nah.... an der Realität :-) !Ist man erst einmal infiziert, gibt es eben kein zurück mehr. 


Auch trifft man sich über das Forum zu Ausfahrten, Stammtischen und Treffen. Sommer wie Winter, der echte Chopper-Fahrer kennt keine schlechten Wetterbedingungen. 

Natürlich gibt es neben dem Tretharley Forum, auch Facebook Gruppen. Die wohl Bekannteste ist Tretharley.de@facebook mit seinen fast 5000 Mitgliedern. Zudem kann man in der Facebook -Tretharley- Flohmarkt Gruppe tauschen, kaufen und verkaufen was das Herz begehrt. 

Also Ihr seht, da geht richtig was!

Im nächsten Teil geht es um das Feeling des cruisens!

P.S. es gibt eine Vielzahl von Typen, welche sich viel besser mit diesem Thema auskennen. Ich persönlich kann die Dinge nur aus meiner Sicht und mit den Erfahrungen welche ich in den letzten fünf Jahren sammeln konnte, anreißen. Obwohl ich die meiste Zeit auf dem Fatbike unterwegs bin, fasziniert mich das cruisen, die Szene und die Menschen welche ich kennenlernen durfte. Es waren bisher immer meega tolle Typen.

Solltet Ihr Ergänzungen, Ideen oder irgendwelche anderen Anregungen zum Thema ,,cruisen" haben, dann bitte, bitte ......... her damit! Schreibt einfach an redaktion@ritzelzeit.de !


Euch Allen eine schöne Woche

Euer Alf von Ritzelzeit


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Einzelkämpfer 2020

Pendix, das zweite Leben der Bio-Bikes

Wenn die Jugend einmal baut ...