Die Vollendung

Der heutige Tag galt dem Beine hochlegen im Kloster. Die Bikes wurden für die letzten bevorstehenden Kilometer wieder fit gemacht.
Viele von Euch werden sich fragen ...wozu dieser ganze Stress? 
Es ist ganz einfach! Vor genau zehn Jahren haben wir dieses Abenteuer schon einmal durchgezogen! Da uns Schlaflos im Sattel sehr viel bedeutet, emotional sowie auch die Verbundenheit zu den Typen der Bikeszene welche wir in all den SIS Jahren zu Freunden gewinnen durften, war uns klar, dass wir irgendwann in diesem Leben, diese Reise noch einmal tun müssen...Dann ....wenn SIS uns braucht! 

Als in diesem Jahr, das für uns wichtigste Bike-Ereignis, Corona bedingt abgesagt und SIS@home ins Leben gerufen wurde, war die Zeit für uns gekommen! 
Am heutigen und morgigen Abend, feiern Deutschlandweit SIS Teilnehmer ihr eigenes SIS. Jeder auf seine Art!
Manch Einer feiert Allein, im Team oder auf einem Aussichtspunkt mit dem Menschen, der einem am wichtigsten ist. 
SIS ist kein Rennen! Es ist die Nacht von Donnerstag auf Sonntag im Tal der Liebe, dort wo sich Menschen lieben, man miteinander lacht und feiert. 

Heute Nachmittag haben wir im Erdbeertal unsere Tour offiziell beendet. An genau dem Punkt, wo wir vor zehn Jahren mit dem Singlespeed und Anhänger angekommen sind! 
Wir haben fast eine Stunde nichts sagend auf einer Bank gesessen und hinunter ins Tal gestarrt. 

Normal bebt um diese Zeit der Platz, welcher einem Ameisenhaufen gleicht...nicht heute ...Als SIS Veteran blutet einem schon das Herz und dennoch bin ich glücklich darüber, dass Menschen in ganz Deutschland Ihr eigenes SIS feiern, mit viel Herz. 
Das gibt Zuversicht für die Zukunft. 

Wenn alles gut geht, dürfen wir morgen Abend, ganz tief im Saarland, das SIS 2020 für uns persönlich und emotional beenden. 

Danach geht es am Montag wieder nach Hause, per Bahn zu den Menschen, welche wir lieben und vermissen... unsere Familien ♥️♥️♥️ Danke für Alles!!! 

Euer Alf von Ritzelzeit 
& Nico ... der Pfeiffe rauchend neben mir sitzt ♥️


 


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Einzelkämpfer 2020

Pendix, das zweite Leben der Bio-Bikes

Wenn die Jugend einmal baut ...